Willkommen auf der Seite Künstlerdorf Online

Bewerbung jetzt möglich:

KWW-Aufenthaltsstipendien 2014 für Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und/oder Wirtschaft in der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (NRW).

Als Modellprojekt werden diese Stipendien gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.

Bewerbungsschluss: 31. Mai 2014

Dieses Angebot für Aufenthaltsstipendien mit Projektvorschlägen richtet sich sowohl an Künstlerinnen und Künstler mit interdisziplinären Interessen aber zusätzlich auch an Wissenschaftler, Graduierte, Ingenieure und Experten aus der Wissenschaft und Wirtschaft, die gleichzeitig künstlerische Fragestellungen in ihren Vorhaben mitverfolgen.

Ergänzt wird der generelle Aufruf für die Bewerbung um die KWW-Stipendien 2014 der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (NRW) zudem durch ein optionales, zusätzliches und inhaltlich festgelegtes Schwerpunktthema, zu dem im Rahmen der Stipendienbewerbung thematische Projekt-Einreichungen stattfinden können. Es handelt sich dabei um das Themenfeld „Kunst und Energie“. Es geht darum, Projektideen für ein neuartiges Zusammenspiel von Kunst und Energiegewinnung zu entwickeln. Dabei können auf der einen Seite ganz konkrete Vorstellungen entwickelt werden, wie Kunstwerke als Objekte auch nachhaltig Energie erzeugen könnten. Auf der anderen Seite können „Kunst und Energie“ aber auch als Konzept- und Strukturfelder im Zusammenwirken gesehen werden. Dieser Stipendienzuschnitt zielt direkt auf das Projekt „Kraftwerk Künstlerdorf“, das die Stiftung im Rahmen der Regionale 2016 „Zukunftsland“ umsetzen möchte. Mehr zum „Kraftwerk Künstlerdorf“ ist unter http://kraftwerk-kuenstlerdorf.de zu lesen.

- Gefördert werden im Normalfall neun Stipendien mit zwei Monaten Aufenthaltsdauer in der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen (NRW). Die monatliche Höhe der Stipendien beträgt 1025,- Euro. Die Auswahl erfolgt durch eine Fachjury. Zusätzliche flankierende Projektmittel für z.B. die (Teil)-Umsetzungen von Projekten sind vorhanden. Die Stipendienaufenthalte finden in der zweiten Jahreshälfte 2014 in der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen statt.

• Bis zum 31. Mai 2014 kann man sich online über die Webseite www.kuenstlerdorf-online.de für diese KWW-Stipendien an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Wirtschaft bewerben.

Alle Details zum "Artist in Residence Programm 2014" sind unter http://www.stiftung-kuenstlerdorf.de zu lesen.

So benutzt man die Online-Bewerbung:

Sie sind zum ersten Male hier?

Dann registrieren Sie sich zunächst. Erstellen Sie dazu einfach einen neuen Account. Dann legen Sie ihr Profil an. Dass geht unter “Registrieren”. Geben Sie dazu einen beliebigen Benutzernamen für sich ein. Denken Sie sich ein Passwort aus. Sie erhalten an Ihre Emailadresse eine Bestätigung über die Registrierung zugeschickt.

Sie sind bereits registriert?

Dann können Sie sich einfach über Ihren Account immer wieder anmelden und eine neue Bewerbung einstellen oder Ihre alte Bewerbung einfach updaten (bis zum Ende der jeweiligen Bewerbungsfrist). Gehen Sie einfach auf “Anmelden”.


Stipendiengeber:


NRW_MFKJKS_RGB

Logo_ks

Logo_lvr

Logo_kd

Träger der Stiftung sind: